Netzhauterkrankung

Eine Beeinträchtigung des Sehvermögens oder sogar dessen Verlust stellt eine erhebliche Minderung der Lebensqualität dar. Damit Ihre Sehkraft auch bis ins hohe Alter erhalten bleibt, bieten wir Ihnen im Bereich der Früherkennung eine Kontrolle der Netzhaut an.

Welche Krankheiten können mit der Netzhautvorsorge erkannt werden?

 

Altersbedingte Makuladegeneration (AMD)

Die Makuladegeneration gehört zu den häufigsten Ursachen für Erblindung im Alter. Eine regelmäßige Netzhautkontrolle durch den Augenarzt ist deshalb so wichtig.

Kurzsichtigkeit

Falls Sie unter einer starken Kurzsichtigkeit (mehr als -3 Dioptrien) leiden, dann gehören Sie zu einem gefährdeten Personenkreis, denn starke Kurzsichtigkeit erhöht, statistisch gesehen, das Risiko für eine Netzhautablösung. Eine regelmäßige Kontrolle der Netzhaut ist daher für kurzsichtige Patienten besonders wichtig.

Diabetes

Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) ist eine Stoffwechselerkrankung, bei der insbesondere die Augen stark geschädigt werden können. Hierbei werden kleinste Blutgefäße, die sich auch auf der Netzhaut befinden beschädigt und können anfangen zu bluten. Die Folgen: eine erhebliche Minderung der Sehkraft oder im schlimmsten Falle sogar die Erblindung. Eine Untersuchung des Augenhintergrundes und damit der Netzhaut gibt rechtzeitig Aufschluss über krankhaft bedingte Unregelmäßigkeiten.

Gefäßverschlüsse

Die Augen eignen sich hervorragend, um Durchblutungsstörungen und den Grad ihrer Veränderung festzustellen. Sie bilden sozusagen ein Fenster zum Körper. Denn die Gefäße des Augenhintergrundes zeigen den Gefäßzustand des gesamten Körpers und ermöglichen Rückschlüsse auf die Situation im Gehirn und im Herzen. Mit einer modernen Untersuchung (optische Cohärenztomograpie OCT) können wir sogar Veränderungen in den kleinsten Netzhautgefäßen erkennen.

Die Laserbehandlung

Schäden an der Netzhaut können wir oftmals durch eine Laserbehandlung unkompliziert beheben.

Die Laserbehandlung der Netzhaut wird fast immer durch eine Injektionstherapie in den Glaskörper ergänzt. Wir führen die IVOM-Behandlung im Operationssaal der Praxis Dres. med. M. Zientek und M. Fendler in Eschweiler durch.